Unsere Leistungen für Sie:

Berufsbedingte Lärmerkrankungen gehören zu den am häufigsten anerkannten Berufskrankheiten.

Da insbesondere die erworbene Lärmschwerhörigkeit nicht rückgängig zu machen ist und andere organische Schäden hinzutreten können, ist die Vorbeugung gegen Lärmeinwirkungen besonders wichtig.

Dies bedeutet für viele Betriebe eine erhebliche Herausforderung, da nun die Lärmgefahren im Unternehmen völlig neu bewertet und mit entsprechenden technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen abgewehrt werden müssen.

 
Unser Angebot für Sie:

  • Arbeitsbereichsanalyse mit Lärmmessungen und Identifizierung der Lärmbereiche
  • Erstellung eines Lärmkatasters, schriftliche und grafische Dokumentation
  • Unterstützung und Beratung von Lärmminderungsmaßnahmen

H.J.S. Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit
Untere Burg 26
53881 Euskirchen

E-Mail: h-j.schlicht@hjs-eu.de
Telefon: +49 (0) 2251 - 780113
Fax: +49 (0) 2251 - 780114
Handy: +49 (0) 178 - 4486193